Alle Artikel von Stefan Weinbeisser

Kultur und Kunst in der Pandemie-Abseitsfalle?

Vive la différence – während die einen weiterhin fest im Lockdown gefangen sind, dürfen und haben diesen andere bereits verlassen. Die Türen vieler Kultur- und Kunsteinrichtungen sind weiterhin fest verschlossen

/ 18. Februar 2021

Ein Entertainer der Sonderklasse

Am 12. Februar jährt sich der zehnte Todestag von Peter Alexander. Er war das Phänomen des deutschen Showbiz von den 1950er bis 1980er Jahren

/ 10. Februar 2021

Vom Bauernbub zum Baumeister der Republik

Am 14. Dezember jährt sich der 150. Geburtstag von Karl Renner - am 31. Dezember vor 70 Jahren starb der Säulenheilige der Sozialdemokratie

/ 1. Dezember 2020

100 Jahre Bundesland Wien

Flächenmäßig klein, aber groß hinsichtlich der Lebensqualität: Das Bundesland Wien - deckungsgleich mit der Stadtgemeinde - begeht am 10. November seinen 100. Geburtstag

/ 7. November 2020

Kunst zwingt Rost

Ein Besuch im Skulpturenpark Pehendorf im Waldviertel gleicht einer fantastischen Entdeckungsreise

/ 9. Oktober 2020

Ein Königreich für Eisenbahnfans

Seit diesen Sommer ist der Wiener Prater neuerlich um eine Attraktion reicher

/ 1. September 2020

150 Jahre Franz-Josefs-Bahn

Als Böhmen und Mähren noch bei Österreich waren, gab es ein dichtes Bahnnetz, das die nördlichen Landesteile mit Wien verband

/ 31. Juli 2020

Symbol des Selbstbewusstseins

Es war der Tag, an dem Österreich endgültig sein Selbstbewusstsein erlangte. Obwohl er alles andere als ein Schönwettertag war - der 15. Mai 1955

/ 14. Mai 2020

„Ich bin der Meinung …“

Am 21. April 1970 wurde erstmals in der Zweiten Republik eine Minderheitsregierung angelobt. An ihrer Spitze der Sozialdemokrat Bruno Kreisky

/ 18. April 2020

Es ist wieder …

... der 1. April - ein Datum der oft "spaßigen" Irreführungen, Falschmeldungen und Scherzen - heuer jedoch mit unangenehmen Beigeschmack

/ 31. März 2020