Alle Artikel von Sandra Schäfer

Von Machthabern und Feldherren

Mit den Statuen-Entfernungen in Amerika ist das Denkmal erneut in den Fokus gerügt. Die Kulturfüchsin begibt sich auf die Spuren der Habsburgerverherrlichung in Wien

/ 16. Juni 2020

Wenn Gesellschaft weh tut

Mit Einblicken in die selbstgewählte Isolation eines „Hikikomori“ startet das TheaterArche in den Post-Lockdown-Theaterbetrieb

/ 6. Juni 2020

Sex and Crime sowie ein Besuch aus dem Jenseits

Andere mögen streamen, das TAG hat ein Hörspiel produziert und unterhält kurzweilig gut

/ 6. Juni 2020

Kultur on Air

Das Radio erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Die Kulturfüchsin hat bei Ö1 nachgefragt welchen Einfluss die Corona-Krise auf das Sendegeschehen nimmt

/ 15. Mai 2020

Kunst hat keine Ausgangssperre

Der Mailänder Künstler Vanni Cuoghi postet seit Beginn des Lockdowns täglich ein Aquarell aus Italien in die Welt

/ 26. April 2020

(Un)überbrückbare Differenzen

Noch bis 29. April begeben sich die „Höhlenbrüter“ der „Wiener Spielwut“ in die Weiten des Internets – eine „Online-Aufführung“ über gläserne Decken u.v.m.

/ 22. April 2020

Theater als Testlabor

Mit „Der Kreisky-Test" wagt sich das Nesterval-Ensemble in neue theatralische Gefilde und kommt mit verdientem Applaus ans Ziel

/ 18. April 2020

Hoch und Heilig

Ein Stadtspaziergang zur Jungfrau Maria und zu so manchen Heiligen – Denkmäler mit sakralen Botschaften lassen sich in Wien zahlreich finden

/ 9. April 2020

Kultur zum Klicken

Vom Ausstellungsraum über den Kinosaal bis hin zur Theaterbühne – das Wiener Kulturleben verlagert derzeit seine Präsenz ins Internet

/ 26. März 2020

Von Kriegsverherrlichung und Opfergedenken

Ein Stadtspaziergang auf den Spuren steinerner Erinnerungen - vom Kriegerdenkmal zum antifaschistischen Mahnmal

/ 1. März 2020