Kategorie: Allgemein

Kultur und Kunst in der Pandemie-Abseitsfalle?

Vive la différence – während die einen weiterhin fest im Lockdown gefangen sind, dürfen und haben diesen andere bereits verlassen. Die Türen vieler Kultur- und Kunsteinrichtungen sind weiterhin fest verschlossen

/ 18. Februar 2021

Frohe Weihnachten und guten Rutsch

Die Kulturfüchsin bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern und springt hoffentlich ab Jänner wieder mitten hinein ins (Kultur)Geschehen

/ 23. Dezember 2020

100 Jahre Bundesland Wien

Flächenmäßig klein, aber groß hinsichtlich der Lebensqualität: Das Bundesland Wien - deckungsgleich mit der Stadtgemeinde - begeht am 10. November seinen 100. Geburtstag

/ 7. November 2020

Symbol des Selbstbewusstseins

Es war der Tag, an dem Österreich endgültig sein Selbstbewusstsein erlangte. Obwohl er alles andere als ein Schönwettertag war - der 15. Mai 1955

/ 14. Mai 2020

„Ich bin der Meinung …“

Am 21. April 1970 wurde erstmals in der Zweiten Republik eine Minderheitsregierung angelobt. An ihrer Spitze der Sozialdemokrat Bruno Kreisky

/ 18. April 2020

Oben mit …

Maske - ein Bild, das sich dieser Tage häufig finden lässt. Anlass für eine kleine Kulturgeschichte der Gesichtsverhüllung

Nightingales Erbe

Das Thema des Weltgesundheitstag am 7. April könnte passender nicht gewählt sein – er ist den Pflegenden und Hebammen gewidmet

/ 6. April 2020

Es ist wieder …

... der 1. April - ein Datum der oft "spaßigen" Irreführungen, Falschmeldungen und Scherzen - heuer jedoch mit unangenehmen Beigeschmack

/ 31. März 2020

Kurze Kulturgeschichte der Seuchen

Seuchen begleiten die Menschheit seit jeher. Waren es in vergangenen Zeiten Pest oder Cholera, so ist aktuell der Corona-Virus Covid-19 in aller Munde

Quo vadis Kultur und Kunst?

Nichts wird in Zukunft mehr so sein, wie es einmal war und ist. „Corona“ hat eine Zeitenwende eingeläutet. Nicht zuletzt auch im Kulturgeschehen