Kategorie: blickt in die Vergangenheit

vom Abtrittanbieter bis zum Sesselträger

Die Liste der verschwundenen Berufe ist lang. Unsere Arbeitswelt war und ist konstanten Veränderung unterworfen

/ 2. Februar 2024

150 Jahre Hochquellwasser

Etwa 400 Milionen Liter Wasser fließen täglich durch die Hochquellwasserleitungen nach Wien. Ein langer Weg vom Hausbrunnen zur modernen Wasserversorgung

/ 24. Oktober 2023

Auf Schiene

Zum 120-jährigen Jubiläum der Wiener Linien - 1903 übernahm die Stadt Wien das Verkehrsnetz - begab sich die Kulturfüchsin ins „Verkehrsmuseum Remise“ zu „Amerikaner“, „Zischer“ & Co

/ 26. September 2023

Modern wie zu Kaisers Zeiten

2023 begeht der Glasverläger „J. & L. Lobmeyr“ sein 200. Firmenjubiläum. Im Laufe der Geschichte konnte das Unternehmen nicht nur mit „Glanz und Glamour“ aufwarten, sondern war auch an so mancher Innovation beteiligt

/ 22. Mai 2023

Prosit mit Tradition

Anlässlich des 180-jährigen Firmenjubiläums von Schlumberger wirft die Kulturfüchsin einen Blick in die Kellerwelt des ältesten Schaumweinhersteller Österreichs

/ 27. Dezember 2022

Baum-Zeit

Er ist gleichmäßig grün, beleuchtet, bringt Kinderaugen zum Strahlen, Katzen zum Spielen und Erwachsene spätestens bei seinem Abtransport oftmals zur Verzweiflung. Der Christbaum

/ 24. Dezember 2022

„Mode aus Stahl“

Das Kunsthistorische Museum (KHM) widmet sich mit „Iron Men“ dem modischen „Must Have“ für den Mann der Neuzeit – der Ritterrüstung

/ 29. Mai 2022

Erinnerungen aus dem ältesten Kino der Welt

Mit Anna Nitsch-Fitz ist Ende Februar eine der unermüdlichsten Wiener Kinobetreiberinnen verstorben. Vor 14 Jahren hatte ich die Ehre sie im ältesten Kino der Welt zu besuchen.

/ 2. März 2022

Vom Tierknochen zur Stahlkufe

Seit mehr als 5.000 Jahren gleiten Menschen über das Eis – auch in Österreich hat Eislaufen als Freizeitbeschäftigung und Wintersport Tradition

/ 7. Februar 2022

Bewegung der Planeten

Vor 450. Jahren wurde am 27. Dezember der deutsche Astronom und Mathematiker Johannes Kepler geboren. Ein Keplerzentrum und eine Planetenseilbahn könnten in Zukunft in Linz an ihn erinnern

/ 19. Dezember 2021