Kategorie: schaut Film

Auf nach Graz

Von 19. bis 24. März lädt die Diagonale erneut dazu ein die österreichische Filmlandschaft kennenzulernen

/ 1. März 2019

Teufelskreislauf Ausbeutung

In „Joy“ beschäftigt sich Filmemacherin Sudabeh Mortezai mit Menschenhandel und Prostitution und zeigt, dass die Grenze vom Opfer zum Täter oft fließend verläuft

/ 22. Januar 2019

Jedes Bild eine Geschichte

Filmemacher, Reisender, Philosoph, Musikliebhaber und nicht zuletzt Fotograf. Das Kinokulturhaus widmet Wim Wenders eine Fotoausstellung und Retrospektive

/ 14. Januar 2019

Aus dem Rahmen

Mit "Mary Shelley" und "Colette" widmen sich derzeit zwei Filme dem "skandalösen" Leben zweier außergewöhnlichen Literatinnen

/ 5. Januar 2019

Verlorenes Paradies

Für „Welcome to Sodom“ begaben sich Christian Krönes und Florian Weigensamer in ein dystopisches Paralleluniversum - eine der größten Elektro-Müllhalden der Welt

/ 22. November 2018

Jungfrau ohne Schatten

In #Female Pleasure begleitet Regisseurin Barbara Miller fünf Frauen aus fünf Weltreligionen, die das Schweigen gebrochen haben

/ 14. November 2018

Wenn Albträume wahr werden

Nach erfolgreicher Eröffnung beim /slash Filmfestival lädt Panos Cosmatos 80er-Jahre-Reminiszenz „Mandy" im Kino zum höllisch guten Horrortrip

/ 22. September 2018

Neue alte Wege

Alessandro Piva begibt sich mit "Road to myself" auf eine poetische Reise durch den Süden Italiens

/ 25. Juni 2018

Kunst im Kino

In Bady Mincks Sci-Fi-Doku „MappaMundi“ erlangen kosmische Kartografen Kenntnisse zu menschlichen Karten-Konstrukten

/ 19. Juni 2018

Jenseits des Tunnelblicks

Für „Diskussion und konstruktiven Widerspruch“: Das Kurzfilmfestival „Vienna Shorts (VIS)“ zeigt sich 2018 erneut von seiner kritischen Seite

/ 29. Mai 2018