Kategorie: interessiert sich für Kunst

Zeitreise mit Kitsch und Humor

Wattestäbchen, Flitter und Dopplerflaschen: Das Musa huldigt im zweiten Teil der Ausstellungsreihe „Die 90er Jahre“ der (materiellen) Vielfalt

/ 23. Juli 2018

Gemeinsam am Tisch

Das „Wiener Bankett der Menschenrechte und ihre HüterInnen“ serviert Menschenrechte als geistige Nahrung

/ 25. Juni 2018

Präsentation mit Staraufgebot

Sympathisch gab sich Julian Schnabel zur Eröffnung der Fotoschau "Polaroids" in Wien – die Aufnahmen sind noch bis August im „OstLicht“ zu sehen

/ 12. Juni 2018

Mit Kunst verbinden

Für demokratisches Miteinander anstelle verdrossenen Nebeneinanders: auch 2018 wird bei „Soho in Ottakring“ Partizipation groß geschrieben

/ 30. Mai 2018

Luxusapartments mit Pool

In der Wohnsiedlung „Philipphof Parkside“ werden noch bis 1. Juni „Wohneinheiten“ vergeben – die Kulturfüchsin war auf Besichtigungstour

/ 24. Mai 2018

Geliebt, gehasst, bedroht

Eine Ausstellung im Architekturzentrum Wien (AzW) widmet sich den „Betonriesen“ dieser Welt

/ 14. Mai 2018

Wider die Propaganda

Mit gläsernen Klängen erinnert die Installation „The Voices“ von Susan Philipsz am Heldenplatz an Stimmen der Geschichte

/ 13. März 2018