Noch immer notwendig

2021 jährt sich der internationale Frauentag zum 110. Mal und noch immer liegt vieles im Argen. Vor allem für Alleinerzieherinnen und Opfer von Gewalt spitzt sich die Lage aufgrund von Corona weiter zu

/ 7. März 2021

Trickfilm lieber ungewöhnlich

Von ernst bis lustig, von poetisch bis informativ – der Kulturfüchsin liebstes Festival „Tricky Women/Tricky Realities“ wird 20!

/ 1. März 2021

Kultur und Kunst in der Pandemie-Abseitsfalle?

Vive la différence – während die einen weiterhin fest im Lockdown gefangen sind, dürfen und haben diesen andere bereits verlassen. Die Türen vieler Kultur- und Kunsteinrichtungen sind weiterhin fest verschlossen

/ 18. Februar 2021

Seit 100 Jahren in Bewegung

Es ist flächenmäßig das drittkleinste Bundesland Österreichs, weist mit knapp 300.000 die geringste Einwohnerzahl auf und begeht heuer das markante Jubiläum seines 100. Geburtstages – das Burgenland

Ein Entertainer der Sonderklasse

Am 12. Februar jährt sich der zehnte Todestag von Peter Alexander. Er war das Phänomen des deutschen Showbiz von den 1950er bis 1980er Jahren

/ 10. Februar 2021

Von Liebe, Lust und Doppelmoral

Es war der österreichische Theaterskandal der 1920er Jahre - die Aufführung Arthur Schnitzlers „Der Reigen" am 1. Februar 1921 in den Kammerspielen des Deutschen Volkstheaters

Spielend durch die Krise

Analoge Gesellschaftsspiele liegen im Trend - und das nicht erst seit Corona. Die Kulturfüchsin sprach mit (Quiz-)Spieleautor Arno Steinwender

/ 27. Januar 2021

Frauen aus Stein in der Minderheit

Ein Stadtspaziergang zu den weiblichen Denkmälern der Stadt

/ 25. Januar 2021

Von Männern, die Wiens Geschichte prägten

Auf der Spur jener Männer, die Wien mit Politik und Sozialreformen gestaltet haben

/ 17. Januar 2021

Frohe Weihnachten und guten Rutsch

Die Kulturfüchsin bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern und springt hoffentlich ab Jänner wieder mitten hinein ins (Kultur)Geschehen

/ 23. Dezember 2020