Wie der Hase zum Osterhasen wurde

Erst relativ spät übernahm der Hase die Aufgabe, zu Ostern die Eier zu bringen. Ein Überblick vom Beginn seiner „Karriere“ als Fruchtbarkeitssymbol bis hin zum Hollywoodstar

/ 17. April 2022

Theater on air

In „Frag jetzt!” erklimmen die Besucher*innen luftige Höhen und werden dabei unterhaltsam zum Nachdenken angeregt. Ein Theater mit Künstlicher Intelligenz ab 13 Jahren

/ 5. April 2022

Literarische Zeitzeugnisse neu aufgelegt

Albert C. Eibl hebt mit seinem Verlag „Das vergessene Buch" literarische Schätze aus der Vergangenheit und macht sie der Öffentlichkeit erneut zugänglich

/ 5. April 2022

Moderne Zeiten auf altem Gelände

Mit „BitSh! - Bitte treten Sie hinunter!“ lädt der Verein "Tempora" in der ehemaligen Semmelweis-Klinik zum „Theaterparcours mit Abstiegsgefährdung“

/ 4. April 2022

Einblicke ins Land der Göttinnen

Forschung trifft Kunst: „The Dissident Goddesses' Network“ untersucht Venusdarstellungen aus femnistischer Sicht

/ 30. März 2022

Die (wilden) Tiere der Habsburger

Die Ausstellung „Des Kaisers schönste Tiere“ im Prunksaal der ÖNB zeigt „Bilder aus den habsburgischen Sammlungen“ und erzählt auch von so manchem Tierschicksal

/ 30. März 2022

Kinderleicht Kunst kaufen

Seit rund zwei Jahren können Interessierte in der Wiener Westbahnstraße Kunst aus dem Automaten erstehen. „Kunstartomaten“-Gründer Walter Kanov mit der Kulturfüchsin im Small Talk

/ 23. März 2022

Freiraum lassen

Mit zwei neuen Alben ließ die Komponistin und Pianistin Verena Zeiner in den vergangenen Monaten aufhorchen. Mit der Plattform „Fraufeld“ setzt sie sich für die verstärkte Sichtbarkeit von Musikerinnen ein

/ 21. März 2022

Vagina singt in einer Männerwelt

Im „Der.Semmelweis.Reflex“ wirft "das.bernhard.ensemble“ einen Blick ins 19. Jahrhundert und landet dabei wie so oft mittendrin in der Gegenwart

/ 10. März 2022

Noch immer notwendig

Vom weiblichen Filmschaffen bis zur Ausstellungsführung: Kulturveranstaltungen und Initiativen rund um den Frauentag

/ 6. März 2022