Hoch und Heilig

Ein Stadtspaziergang zur Jungfrau Maria und zu so manchen Heiligen – Denkmäler mit sakralen Botschaften lassen sich in Wien zahlreich finden

/ 9. April 2020

Nightingales Erbe

Das Thema des Weltgesundheitstag am 7. April könnte passender nicht gewählt sein – er ist den Pflegenden und Hebammen gewidmet

/ 6. April 2020

Hunger auf Kunst

Gastautor Bogumil Balkansky schwelgt erneut für die Kulturfüchsin in Erinnerungen - dieses Mal mit hungrigem Magen

/ 5. April 2020

Es ist wieder …

... der 1. April - ein Datum der oft "spaßigen" Irreführungen, Falschmeldungen und Scherzen - heuer jedoch mit unangenehmen Beigeschmack

/ 31. März 2020

Kultur zum Klicken

Vom Ausstellungsraum über den Kinosaal bis hin zur Theaterbühne – das Wiener Kulturleben verlagert derzeit seine Präsenz ins Internet

/ 26. März 2020

Kurze Kulturgeschichte der Seuchen

Seuchen begleiten die Menschheit seit jeher. Waren es in vergangenen Zeiten Pest oder Cholera, so ist aktuell der Corona-Virus Covid-19 in aller Munde

Quo vadis Kultur und Kunst?

Nichts wird in Zukunft mehr so sein, wie es einmal war und ist. „Corona“ hat eine Zeitenwende eingeläutet. Nicht zuletzt auch im Kulturgeschehen

Willkommener Frühlingsgast

Es sprießt und grünt so grün am Waldboden. Es ist Bärlauch- Zeit. Das Wildkraut ist neben Primeln, Leberblümchen und Co. der erste großflächige Frühjahrsbote

/ 21. März 2020

Und ewig locken die Wälder…

... im südlichen Wienerwald, im Forst an der Westgrenze des Wiener Beckens zwischen Mödling und Bad Vöslau

/ 13. März 2020

Auf kaiserlichen Spuren ins Schlaraffenland

Der Marchfelderhof in Deutsch-Wagram ist nicht nur wegen der Kulinarik, sondern auch wegen seines opulenten Interieurs Treffpunkt nostalgischer Gourmands

/ 9. März 2020